user_mobilelogo

Wir laden herzlich ein:

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag
Sonntag, 25. November, 09:30 h
Konzert: Bach, "Weihnachtsoratorium", Kantaten 1 & 4-6
Samstag, 01. Dezember, 19:00 h
Christvesper
Montag, 24. Dezember, 17:00 h
Maria Baron, Leitung

Maria Baron wurde in St. Petersburg geboren. Von 2002 bis 2007 studierte sie Klavier bei Andrej Ivanovitsch am dortigen staatlichen Rimskij-Korsakov-Konservatorium. Im Jahr 2003 begann sie zusätzlich ein Musiktheorie-Studium. Seit 2006 wohnt, studiert und arbeitet Maria Baron in München. An der Hochschule für Musik und Theater München schloss sie das Klavierstudium bei Prof. Olaf Dreßler und das Orgel-Studium bei Prof. Dr. Dr. Michael Hartmann jeweils mit dem pädagogischen und künstlerischen Diplom ab. Im Sommer 2013 erlangte sie außerdem das A-Diplom in Kirchenmusik (Chorleitungsklasse Prof. Michael Gläser, Orgelklasse Prof. Dr. Dr. Michael Hartmann, liturgisches Orgelspiel bei Wolfgang Hörlin). Seit 2015 studiert Maria Baron Musiktheorie und Gehörbildung.


Vom 2007 bis Mai 2016 war Maria Baron als Kantorin in der Evang.-Luth. Stephanuskirche Nymphenburg-Neuhausen tätig, wo sie bis jetzt die vier Chöre der Musikalischen Jugend Stephanus leitet. Maria Baron hat langjährige pädagogische Erfahrung als Klavier- und Gehörbildungslehrerin. Als Pianistin und Organistin ist sie regelmäßig in Konzerten zu hören. Ihr besonderes Interesse gilt der Kammermusik. Sie hat in verschiedenen Formationen und Besetzungen gespielt. Seit 2015 hat sie einen Lehrauftrag in Korrepetition in der Chorleitungsklasse Prof. Michael Gläser an der Musikhochschule für Musik und Theater München inne.


Seit 2007 ist Maria Baron dem Nymphenburger Kantatenchor verbunden. Unter der Leitung von Kantorin Christine Schüttke war sie als Korrepetitorin tätig und hat die Stimmproben durchgeführt. Im Juli 2016 hat sie die kommissarische Leitung des Chores übernommen. Im August 2018 wurde sie zur festen Leiterin des Chores berufen.

Tel: (0177)  351 54 43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!